Oft wiederholte Fragen

1.Was ist der Unterschied zwischen einem U- förmigen normalen Stillenkissen und dem ' Stille Baby ' Stillenkissen?

Den ' Stille Baby ' Stillenkissen braucht man für die entsprechende Lage nicht einzustellen, sondern mit einerBewegung anschnallend kann man schon die wirksamste Position zum Stillen aufnehmen und der Kissen bleibt während des ganzen Stillens dank der vollkommen fixen Haltung auf seinem Platz, verschiebt sich nicht. Der ' Stille Baby ' Stillenkissen verfügt über eine speziell entwickelte Rückenstütze, die die Mutti zur vollkommenen Haltung anregt, so nimmt sie die Last von der Wirbelsäule. Der ' Stille Baby ' Stillenkissen nimmt mit seiner Arm- und Ellenbogenstütze die Last von den Schultern, auch dadurch die Chance der Enstehung vom Rückenschmerzen reduzierend.

2. Was sind die zwei Wölkungen an den zwei Randen des Kissens?

Die Funktion der zwei Wölkungen ist es, den Kopf des Babys beim Stillen ein bisschen zu heben. Dadurch wird das Kleine in die entsprechensde Position gelegt, das Schlucken und die Verdanung begünstigend.

3. Zu wie großer Taillenweite passt der Kissen?

Mit Hilfe des Klettverschlusses auf dem Kissen können wir den Kissen volkommen zu unserer Figur verstellen. Der Kissen kann bis zur etwa 110 cm Taillenweite verstellt werden, so kann ihn auch unser Ehemann zum Füttern aus der Babyflasche verwenden.

4. Was soll ich tun, wenn der Kissen nach der Geburt nicht ganz zu mir zu passen scheint?

Nach der Geburt zieht sich die Gebärmutter allmählich zurück, so wird der Kissen binnen kurzer Zeit immer besser passen und wird immer bequemer. Verwenden Sie den Kissen ruhig, das ist ein natürlicher Vorgang in den esrten Wochen nach der Geburt.

5. Kann ich den Kissen nach dem Kaiserschnitt verwenden?

Ja. Der Kissen nimmt die Last von den Muskeln, der Körper braucht sich nicht zu krampfen, wenn das baby entsprechend auf die Brust gelegt wird, so kann der Kissen nach einer solchen Operation eine ausgesprochen große Hilfe sein.

6. Wie lange kann ich den Kissen verwenden?

Beim Verwenden des Kissens ist am wichtigsten, dass es sowohl für die Baby als auch für Mutti bequem wird, also kann der Kissen so lange verwendet werden, bis er seine Funktion bequem erfüllt, sogar bis zum 2. Lebensjahr.

7. Wass soll ich tun, wenn der Kissen schmutzig wurde?

Der Bezug auf dem Kissen ist mit Hilfe eines Reißverschlusses leicht zu entfernen und mit der Hand oder in der Waschmaschine auf niedrigem Wärmegrad waschbar. Wir empfehlen, einen Extra-Bezug zum Kissen zu kaufen, so wird es kein Problem, wenn der Bezug bis zum nächsten Stillen eventuell nicht trocknet.

8. Wozu kann ich den Stillenkissen verwenden, wenn ich nicht mehr stille?

Den Kissen können wir auch zur Stütze des Babys verwenden, wenn es schon sitzen kann. Der Kissen bietet auch im weiterem Bequemlichkeit für solche Sitztatigkeiten, wo wir dauernd etwas in der Hand halten, er nimmt ja genauso die Last von den Schultern und regt zu richtiger Haltung an: Lesen, Nähen, und so weiter...

9. Aus welchem Stoff ist der Kissen hergestellt?

Das Innere des Kissens ist ein nach der Form geschammigter Schwamm mit spezieller Härte, auf dem ein in derWaschamschine waschbarer Bezug aus 100% Baumwolle zu finden ist.